Sie sind hier: › Aktuelles 
24.10.2019

Kommission des Petitionsausschusses vor Ort in Gerlachsheim

Am Ortsrand von Gerlachsheim, Ortsteil der Stadt Lauda-Königshofen im Main-Tauber-Kreis, möchte eine ortsansässige Baufirma eine Anlage zur Aufbereitung von Bodenaushub errichten, um diesen dann der Wiederverwertung zuzuführen. Dagegen gibt es starken Widerstand der Bürgerinnen und Bürger, eine BI hat sich gegründet, der Rechtsweg wurde bestritten und eine Petition bei Landtag eingereicht, für die ich der Berichterstatter bin.
Knackpunkt ist die Zunahme des Schwerverkehrs durch die sehr enge Ortsdurchfahrt, die nach Ansicht der PetentInnen nicht nur zu Unfällen sondern auch zu Schäden an den teils historischen Gebäuden führen würde.
Den Ort und die Stadt beschäftigt das Thema seit vielen Monaten intensiv, das Vertrauen in die örtliche Verwaltungen ist gestört, unter anderem durch die seitens des Bürgermeisters dem Gemeinderat verschwiegene, aber durch das Landratsamt genehmigte Verdreifachung der Stoffmenge.
Unsere Kommission des Petitionsausschusses, bestehend aus Hermino Katzenstein (Grüne), Georg Nelius (SPD) und mir, hat gerne eine Anhörung vor Ort durchgeführt,  um alle Beteiligten und die Bürgerschaft anzuhören und ihnen die Möglichkeit für Nachfragen zu bieten. Mehr als 250 Menschen haben dies genutzt.

Im Anschluss an die fast dreistündige Besprechung haben wir uns vor Ort in der Würzburger Straße ein konkretes Bild von der Situation verschafft. Die Kommission wird nun weiter beraten und weitere Gespräche führen, bevor wir die Angelegenheit im Petitionsausschuss beraten.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© Karl Zimmermann MdL 2019