Sie sind hier: › Startseite 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Aktuell erreichen mein Büro viele Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern, von Unternehmen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu Corona, den Folgen und den Maßnahmen und Hilfen, die Seitens der Politik beschlossen bzw. geplant sind. Selbstverständlich versuche ich diese auch – wenn irgendwie möglich zeitnah und individuell zu beantworten.

Allerdings ändert sich auch nahezu stündlich die Nachrichten- und Maßnahmenlage. Deswegen habe ich hier die wichtigsten Quellen zusammengestellt, aus denen Sie sich aktuell und vor allem aus erster Hand über Maßnahmen und Hilfen informieren können.

Informationen für Unternehmer und Arbeitnehmer

Hilfsangebote von Unternehmen aus Baden-Württemberg

Die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH koordiniert die Hilfsangebote von Unternehmen aus Baden-Württemberg. So gibt es u. a. eine Corona-Kooperationsbörse, in der Kooperationspartner ihre Angebote einstellen können:

Informationen zum Coronavirus und dessen Bekämpfung

Auch die Webseiten der Städte und Gemeinde enthalten kommunal für Sie relevante Informationen.

Vorsicht und Besonnenheit sind gefragt angesichts der Herausforderungen, vor die uns das Coronavirus derzeit stellt. Nahezu bundesweit werden in der kommenden Woche Schulen und Kindergärten geschlossen, Veranstaltungen werden abgesagt, Kinos und Diskotheken bleiben zu. Das Ziel ist klar: wir müssen die Zahl der Neuinfektionen so gut es geht reduzieren. Dafür bitte ich Sie um ihre verantwortungsvolle Mitwirkung.

Deshalb wird auch mein Wahlkreisbüro bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Gerne sind wir aber telefonisch oder per Mail für Sie da. Dafür bitte ich Sie um Verständnis.


Bitte bleiben Sie gesund!
Ihr Karl Zimmermann

"Viele sind unsicher in der Handhabung der Hilfsangebote“

CDU-Landtagsabgeordneter unterstützt Unternehmer und Arbeitnehmer bei Fragen zur Corona-Hilfe

Land und Kommunen schaffen Hilfsnetz für Familien in der Corona-Krise

Land zahlt 100 Millionen Euro Soforthilfe für Städte und Gemeinden

"Corona-Bonds" inakzeptabel

Der Vorschlag der Grünen Ska Keller, MdEP, mit "Corona-Bonds" Schulden innerhalb der Europäischen Union zu vergemeinschaften ist für mich inakzeptabel. Damit würden erneut diejenigen bestraft, die in der Vergangenheit...

CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© Karl Zimmermann MdL 2020